Behandlungen durch Magnetfeldtherapie

Vorteile der MAgnetfeldtherapie:

  • hilfreich für alle Tiere
  • sanfte Behandlungsmethode
  • sorgt für tiefe Entspannung
  • sorgt für langanhaltende Entspannung
  • erhöht die Durchblutung
  • lindert Schmerzen
  • kann organische Beschwerden verbessern

Achtung:

Termine für die Behandlung mit dem Magnetfeld sind nur in Verbindung mit einem chiropraktischen oder physiotherapeutischen Termin möglich.

Was ist Magnetfeldtherapie genau?

Die Magnetfeldtherapie ist ein Teilgebiet der Physiotherapie. Jede Zelle hat elektrische und eine magnetische Kräfte. Mit der Magnetfelddecke lässt sich das elektromagnetische Feld des Körpers von außen beeinflussen. Das macht sie zu einem wichtigen therapeutischen Werkzeug. Sie kann das natürliche Gleichgewicht in der Zelle wiederherstellen, die Selbstheilungskräfte des Körpers werden verstärkt aktiviert. Auch eine erhöhte Durchblutung wird dabei häufig beobachtet.

 

Die Magnetfeldtherapie findet ihre Verwendung besonders im Bereich von Erkrankungen im Bewegungsapparat und der Wirbelsäule, sowie bei Knochenbrüchen und Wundheilungsstörungen.

Hund, Hündin, Magnetfeld, Magnetfeldtherapie, Magnetfeldmatte, Massage, Physiotherapie, Alternativmedizin, massieren, Tier, Frequenz
Dana genießt eine sanfte Massage auf dem Magnetfeld