Behandlungen durch Craniosacraltherapie

Vorteile der Craniosacraltherapie:

  • hilfreich für alle Tiere
  • sanfte Behandlungsmethode
  • löst Blockaden in Muskulatur, Gelenken und auf energetischer Ebene
  • sorgt für tiefe Entspannung
  • sorgt für langanhaltende Entspannung
  • lindert Schmerzen
  • kann Allergiesymptome lindern
  • kann organische Beschwerden verbessern

Was ist Craniosacraltherapie genau?

Die Basis der Craniosacraltherapie ist das craniosacrale System. Dieses stellt eine Verbindung zwischen den einzelnen Schädelknochen, den Hirnhäuten, der Wirbelsäule und dem Kreuzbein dar.

Besonders wichtig ist hierbei die Hirnrückenmarksflüssigkeit (Liquor cerebrospinalis), die immer in einer pulsierenden Bewegung ist. Dieser Puls gibt die Taktung des Körpers vor und ist an verschiedenen Stellen des Körpers unterschiedlich lang. Er wirkt sowohl auf den Bewegungsapparat, als auch auf sämtliche Organfunktionen.

Gerät dieser Puls aus der Balance, entstehen Inkohärenzen im Organismus. Diese werden in der Craniosacraltherapie durch sanften Druck, Massagen und andere Techniken behandelt, um die Ungleichgewichte auszubalancieren und den normalen Bewegungsspielraum wieder herzustellen.

Welpen, Pferde, Hunde, Pferd, Hund, Welpe, Fohlen, Kranio, Kraniosakral, Craniosacral, Therapie, Kreuzbein, Energie, Puls, Organ, Bewegung, Balance, Druck, Massage, Ungleichgewicht, Wirbelsäule, Kreuzbein, Kreuzdarmbein, Verbindung, Schädelknochen
Ob diese drei entspannten Welpen wohl eine Kraniosakral-Behandlung hatten?

Neuigkeiten


Neues Therapie-Verfahren!!!

Seit Januar 2021 biete ich nun auch die NOVAFON Schallwellentherapie an. Klicke hier und erfahre mehr!


Sprechzeiten:

Mo – Sa

So und Feiertags

08 – 20 Uhr

10 – 20 Uhr

 

gegen 50% Preisaufschlag

 



Zahlungsmodalitäten:

 

Barzahlung gegen Quittung

EC-Kartenzahlung

PayPal - für Seminare!

 

Die Bezahlung erfolgt direkt im Anschluss an die Behandlung oder das Training Deines Tieres.